Willkommen bei der SG Union Wasseralfingen

die D-Junioren, Trainingszeiten

Dienstag:

17.30 bis 19.00 Uhr

Spieselstadion

Donnerstag:

17.30 bis 19.00 Uhr

Spieselstadion

Mittwoch:

17.30 bis 19.00 Uhr

Sporthalle am Schäle (ab November bis März)

Zum Seitenanfang

die D1-Junioren, Saison 2015/2016

Zum Seitenanfang

Bundesweites Kräftemessen in der Rhön

Die diesjährigen Turnierreise führte die C- und D-Junioren der Union Wasseralfingen vom 06. bis zum 08. Mai 2015 nach Kirchheim / Hessen.

Hoch hinauf ging es bereits am Anreisetag. Erstes Etappenziel der rund 50 Wasseralfinger Nachwuchskicker war der Freizeitpark auf der höchsten Erhebung der Rhön, der Wasserkuppe. Auf 950m Höhe stand sportliches Vergnügen auf der Tagesordnung. Ob hoch hinauf im Hochseilgarten oder bei den Wettfahrten bergab in den parallel verlaufenden Sommerrodelbahnen, es war für Jedermann etwas geboten.

Am Samstag standen sich bei strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Bedingungen rund um das Sportgelände in Niederaula, beim zweitägigen U15-Turnier, Mannschaften aus Norddeutschland, Bayern und Wasseralfingen gegenüber. 
Von der ersten Turnierminute an präsentierten sich die beiden C-Junioren-Mannschaften aus Wasseralfingen, trotz einer kurzen Nacht, in bester Fußballlaune.
Mit schönen Kombinationen und dem nötigen Kampf wurde das C1-Team der Union ungeschlagen Turniersieger, die zweite Mannschaft schloss das Turnier auf einem hervorragenden 3. Platz ab und konnte sogar dem zweitplatzierten Team, dem TSV Sievern, nach einer 1:0-Niederlage am ersten Turniertag, im „Rückspiel“ einen 1:0-Sieg abkämpfen.

Zur Prime Time am Sonntagnachmittag stand ein wahrer Fußball-Leckerbissen auf dem Programm: Die D-Junioren der Union trafen in einem Freundschaftsspiel auf niemand geringeren als den KSV Hessen Kassel. Auf dem für die Jungs ungewohnten Großspielfeld 11 gegen 11 zeigten sie eine konzentrierte Leistung. Man konnte über weite Strecken mit dem Kassler Nachwuchs mithalten, musstw sich zum Schluss jedoch dem stärkeren Team geschlagen geben.

Aber nicht nur „König Fußball“ stand auf dem Programm der Wasseralfinger Nachwuchskicker vielmehr gestalteten sie ihren Saisonabschluss sportlich vielseitig. Zwischen den Turniertagen erholten sich die Spieler im hoteleigenen Schwimmbad mit Wasserrutsche und Whirlpool. Bei einer Runde um den See am Hotel wurde Minigolf oder Beachvolleyball gespielt.

Zum Seitenanfang